Beteiligung am KMU-Modell der EnAW (Gemeinde Dietikon)

PDF-VersionPDF-Version

Die Gemeinde Dietikon übernimmt für KMUs einmalig 40% der Kosten, welche diese für eine Teilnahme am KMU-Modell der EnAW aufbringen müssen. Damit wird KMUs der Einstieg in das Energieberatungsprogramm der EnAW erleichtert.

Massnahmenträger:

Gemeinde Dietikon

Zeitraum: ab Juli 2010
Gemeinde: Dietikon
Mustervorstoss:

Dieser Mustervorstoss soll eine Hilfe darstellen, um das Beispiel in Kantons- und/oder Gemeindeparlamenten einzubringen. Dafür muss der Vorstoss aber unbedingt auf den jeweiligen Kanton resp. die jeweilige Gemeinde angepasst werden (gelb markierte Stellen). Auch kann die Begründung natürlich noch ausgebaut und mit lokalen Aspekten ergänzt werden.

Politische Einbettung

Die Beteiligung am KMU-Modell ist einer der Beiträge an energiepolitischen Massnahmen, welche die Gemeinde Dietikon im Rahmen ihres neuen Förderpogramms ab Juli 2010 eingeführt hat. Dieses Förderprogramm hat das Ziel energetische Massnahmen zu fördern, welche über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen und welche nicht bereits von Bund/Kanton gefördert werden.

Das KMU-Modell kann natürlich nicht nur von einer Gemeinde, sondern auch durch einen Katnon oder ein EVU unterstützt werden.

Finanzierung

Die Stadt Dietikon übernimmt einmalig 40 % des EnAW-Jahresbeitrags, mindestens jedoch 500 Franken. (Die Kosten für die Teilnahme am KMU-Modell werden auf Grund der Energiekosten des Unternehmens festgelegt. Für das erste Jahr liegen die Teilnahmekosten zwischen 750 Franken und 4400 Franken, für die Folgejahre zwischen 520 Franken und 3050 Franken.)

Wirkung & Nutzen

Das KMU-Modell der EnAW ist ein praktisches Energiesparangebot für KMU das exakt auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen abgestimmt ist. Das Unternehmen vereinbart individuelle, am wirtschaftlichen Effizienzpotenzial ausgerichtete Energieeinsparziele mit der EnAW und profitiert mehrfach: von einer Reduktion der Energiekosten und des CO2-Ausstosses und – bei verbindlichen Vereinbarungen – von einer Befreiung von der CO2-Abgabe und den kantonalen Detailvorschriften.

Organisation: Gemeinde Dietikon